Rechtliche Hinweise

Datenschutz

 

Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Bearbeitung persönlicher Daten ist für uns dabei ein wichtiges Anliegen. Grundsätzlich sind für uns die Informationen über Kunden, Mitarbeiter und alle Besucher unserer Internet-Seiten besonders schützenswert und werden von uns vertraulich und nur in Übereinstimmung mit den jeweils geltenden Rechtsvorschriften verwendet. Dies gilt besonders für personenbezogene Daten, bei denen wir selbstverständlich die entsprechenden Datenschutzvorschriften einhalten.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Beim Besuch unserer Website werden nur die Daten über Sie erhoben, verarbeitet und genutzt, die wir benötigen, um Ihnen Standard Life, unsere Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Nach Verlassen unserer Website werden diese Daten über das Nutzungsverhalten nur dazu verwendet, um unseren Internet-Auftritt weiterzuentwickeln und an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Hierzu werden diese Informationen statistisch ausgewertet. Eine personenbezogene Auswertung wird nicht vorgenommen. Auf einigen unserer Internet-Seiten werden Sie direkt um die Eingabe personenbezogener Daten gebeten. Ohne Angabe dieser Daten sind die dort angebotenen Dienste nicht realisierbar. Eine Speicherung der Daten erfolgt nur bis zur jeweiligen Zweckerfüllung. Die Verarbeitung der uns bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person wird durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt. Danach ist die Datenverarbeitung und -nutzung zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt, oder wenn der Betroffene eingewilligt hat. Das BDSG erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt. Wir weisen Sie daraufhin, dass unsere Web-Site auch Links zu Dritten enthalten kann, auf die die vorstehenden Aussagen nicht zutreffen.

Verarbeitung/Nutzung der Daten zu Ihrer Person

Die Verarbeitung der uns bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person wird durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt. Danach ist die Datenverarbeitung und -nutzung zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt, oder wenn der Betroffene eingewilligt hat. Das BDSG erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt. Wir weisen Sie daraufhin, dass unsere Web-Site auch Links zu Dritten enthalten kann, auf die die vorstehenden Aussagen nicht zutreffen.